Allgemeine Geschäftsbedingungen
     
 

1. Geltung
Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbedingungen für alle mit Ihnen, unseren Kunden, zu schließenden Verträge. Abweichende Bedingungen des Bestellers haben keine Gültigkeit.

2. Preis- sowie Lieferungsvorbehalt
Unsere Preise sind Endpreise incl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, zuzüglich der Versandkosten.
Die Preise gelten solange der Vorrat reicht. Druckfehler und Irrtum vorbehalten.
Alle Angebote sind freibleibend. Wir liefern solange der Vorrat reicht.

3. Ihr Widerrufsrecht
Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 2 Wochen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Warenlieferung.
Ein Widerrufsrecht besteht nicht für entsiegelte Software.
Im Falle des Widerrufes sind Sie zur Rücksendung der erhaltenen Ware verpflichtet. Wir erstatten dann bereits auf die Warenlieferung getätigte Zahlungen, außer den Versandkosten.

4. Zahlung und Lieferung
Die Lieferung erfolgt in der Regel per Rechnung. Lieferung per Nachnahme oder Vorkasse behalten wir uns vor.
Die Lieferung ins Ausland ist selbstverständlich möglich; Versandkosten und separate Bankspesen auf Anfrage!
Die Rechnung ist spätestens 10 Tage (bei gewerblichen Kunden 30 Tage) nach Erhalt der Lieferung zu begleichen.
Bei Zahlungsverzug berechnen wir einen Pauschalaufwand von 2,50 Euro für die erste, bzw. 5,00 Euro für die zweite Mahnung.
Soweit die Forderung gegen den Kunden überfällig und eine Mahnung zu keinem Erfolg geführt hat, sind wir bzw. der Abtretungsempfänger berechtigt, einen Inkassodienst mit der Geltendmachung der Forderung zu beauftragen. Die dafür anfallenden Kosten, in üblicher, einer anwaltlichen Inanspruchnahme entsprechenden Höhe, sind vom Kunden zu tragen.
Lieferungen in die Schweiz sind aus Kostengründen nicht möglich.

5. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung unser Eigentum, unabhängig vom Ablauf der Widerspruchsfrist.

6. Mängel
Sollte die Ihnen gelieferte Ware fehlerhaft sein, werden wir umgehend und serviceorientiert für Abhilfe sorgen.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, oder übersenden Sie uns die defekte Ware sorgfältig verpackt und ausreichend frankiert unter Angabe des Mangels.
Zur Geltendmachung Ihrer Ansprüche ist die Vorlage der Originalrechnung erforderlich.

7. Rücksendungen
Die Rücklieferung muss grundsätzlich schriftlich (per E-Mail – info@sw-partner-vertrag.de) oder telefonisch (07661-4058) angekündigt werden. Bitte wenn möglich, mit dem Grund der Rücksendung.
s&w verlag wird Sie dann schnellstmöglich kontaktieren. 

  • Die Rücksendung ist ausreichend zu frankieren. Unfrei deklarierte Sendungen (Strafporto) werden nicht entgegen genommen.
    Die Rücksendung erfolgt an:
    s&w verlag
    Bahnhofstr. 1
    79199 Kirchzarten

  • Die zur Rücklieferung vorgesehene Ware ist möglichst vollständig und am besten in der Originalverpackung, in jedem Falle in einer zum sicheren Transport geeigneten Verpackung, und unter Beifügung einer Kopie der Originalrechnung zurückzusenden.
    Schäden und Verzögerungen, die auf die Nichteinhaltung dieser Vorgaben zurückzuführen sind, gehen zu Lasten des Kunden.

8. Datenschutzerklärung
Wir, (s&w verlag) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Persönliche oder geschäftliche Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

9. Rechtswahl
Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gerichtsstand ist Freiburg im Brsg.
Stand: September 2004